liyk   drition Portal   Forum   Galerie   Suche   Rangliste   Markt   Was ist drition bei liyk?   
Nick: Passwort: Cookie: | 1 User online
drition > Off Topics > Politik & Wirtschaft > Deine Berufung - Deine ZukunftSeite: 1
[Neues Thema|Antworten]
Vote: Sollten auch Looser (so nannte mich jemand in einem Vorstellungsgespräch) noch eine Berufung erlangen dürfen?
Whle eine Antwort:
   Ja, sollten sie. Auch sie sind noch etwas wert.
   Nein, auf gar keinen Fall. Mit den Loosern kann man nix anfangen


(Ende: Keine Ende geplant.)
AutorBeitrag

03.02.2015 18:43

Von:
gomero   

Beiträge: 794 (0.25%)
NP-Beiträge: 44

 DM an gomero schreiben zitieren
Deine Berufung - Deine Zukunft

hi,

was habt ihr alle so für Berufe erlernt? Oder sogar gar keinen? Wie seht ihr eure Zukunft in eurem Job und warum? Wie kamst du zu deinem Beruf? Und wie hast du die Chance bekommen, diesen zu finanzieren? Schließlich gibt der Staat einem nur eine einzige Chance. Vergeigt man die, bekommt man nie never wieder eine Chance und gehört zum Schrott, den man mobben darf Warum bekommt man in diesem Drecksstaat keine weitere Chance? Man wird direkt abgestempelt als "sie können ja sowieso nichts". Scheiß Diskriminierung Man wird aussortiert und das war es.

Hat wer vielleicht Ideen, in welchen Ländern man trotzdem noch eine Chance kriegt? Es stinkt einfach, keinen Beruf in der Tasche zu haben. Irgendwie ist das frustrierend. Deshalb auch La Gomera. Ich kann mir nicht vorstellen, dass es da genau so schlecht aussieht mit Bildung. Nie und nimmer! soH ist es doch, oder @gerald? Auf La Gomera würd man mich sicher mit Kusshand nehmen, während man in Deutschland absolut gar nichts mehr wert ist. Höchstens 1 EUR/h, meistens sogar 0 EUR. Das ist man wert! Nichts von wegen auf eigenen Beinen stehen. Fast unmöglich Es ist zum kotzen. Immer ist man abhängig. Das kann auf La Gomera anders sein. Weil die Menschen dort Chancen geben. Ich bin davon überzeugt.

La Gomera ist die Insel, auf der man eine Perspektive hat Wieso glaube ich daran? Weil @gerald mich überzeugt hat Und von der Überzeugung komm ich nicht mehr runter. Aber wieso nicht im Ausland probieren. Wieso nicht? Vielleicht bekommt man da echte Chancen. Nicht nur 0 oder 1 EUR-Jobs. Das gibt es da bestimmt nicht. So einen Schwachsinn überhaupt einzuführen. Typisch deutsche Politiker

@Linux 3.19, the most advanced OS ever :-)

11.02.2015 17:34

Von:
gomero   
Initiator

Beiträge: 794 (0.25%)
NP-Beiträge: 44

 DM an gomero schreiben zitieren

Die wirtschaftliche Situation sieht heute sehr schlecht aus. Es ist nicht so, wie vor 30 oder 40 Jahren. Wandere nach La Gomera aus und du hast einen Job, versprochen!

@Linux 3.19, the most advanced OS ever :-)

13.02.2015 18:28

Von:
geraldos   

Beiträge: 4446 (0.02%)
NP-Beiträge: 473

 DM an geraldos schreiben zitieren

Es interessiert doch keinen!
Ich habe 3 Berufe ganz offiziell erlent und auf Tasche!
Trotzdem, _____________________________
Nichts!
Ich schreibe allerdings auch keine 500 Bewerbungen, nicht pro Tag nicht pro Monat und auch nicht in 100 Jahren.

Warum?

Ich werde doch sowieso nicht gebraucht!
Man möchte so einen wie mich nicht.
Das ist der Grund.
Denn: Arbeit gibt's ja genug.

gruß geraldos ::: www.atelier-geraldos.de ::: Medienanstalten raus aus dem Internet! Propagandamaschinerien und -Anstalten werden generell nicht benötigt!

14.02.2015 22:33

Von:
gomero   
Initiator

Beiträge: 794 (0.25%)
NP-Beiträge: 44

 DM an gomero schreiben zitieren

Weitere Regel: ARGE-Mitarbeiter muss entlassen werden, falls nicht 99% innerhalb eines Jahres vermittelt wurden. Ausreden wie "es gibt zu wenig Stellen" zählen hier nicht. Es MUSS zwingend vermittelt werden. Jobs müssen geschaffen werden. Schafft der ARGE-Mitarbeiter das nicht, wird er eben gefeuert. So funktioniert es im neuen System. Denn Jobs, so sagen sie doch immer gern, gibt es ja genug. Daher kann man das auch so machen. Sonst tut sich nämlich gar nichts. Ständig Ausreden von wegen, es gäbe keine Stellen. Typisch ARGE!

@Linux 3.19, the most advanced OS ever :-)
drition distanziert sich von allen verfassten Beiträgen, diese wurden von Mitgliedern verfasst, welche auch die alleinigen Rechte an Ihren Beiträgen behalten.
[Neues Thema|Antworten]
 Seite: 1
Alle Mitglieder mit Beiträgen | Neue und aktive Mitglieder
Kontakt | Datenschutz | Nutzungsbedingungen

©2002-2018 by liyk | drition v3.5 beta | 0.5066s | Host: OVH